vened


vened
Usage: usually capitalized
variant of vend

Useful english dictionary. 2012.

Look at other dictionaries:

  • Serbische Sprache u. Literatur — Serbische Sprache u. Literatur. Die S. S. bildet mit der Bosnischen, Slawonischen u. Dalmatischen eine der vier Hauptmundarten der Slawischen Sprache, welche gewöhnlich, aber mit Unrecht Illyrische Sprache genannt u. den Ostslawischen Dialekten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gozzi — Gozzi, 1) Gasparo, Graf, ital. Dichter, geb. 4. Dez. 1713 in Venedig, gest. 25. Dez. 1786 in Padua, verriet früh eine ausgeprägte Liebe zur schönen Literatur und wurde in ihr bestärkt durch seine Bekanntschaft mit der Malerin und Dichterin Luiie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sigonĭus — Sigonĭus, Karl, geb. 1524 in Modena, wurde 1540 daselbst u. 1552 in Venedig Professor der Schönen Wissenschaften, 1560 Professor der Beredtsamkeit in Padua u. 1563 in Bologna; er zog sich später auf sein Landgut bei Modena zurück u. st. daselbst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neugriechische Literatur — Neugriechische Literatur. Die n. L. kann nur in unmittelbarem Zusammenhang mit der byzantinischen Literatur richtig beurteilt werden. Die tiefe Spaltung zwischen volkstümlicher und Kunstpoesie erklärt sich aus dem Bestreben, die Form einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Muratōri — Muratōri, Lodovico Antonio, geb. 21. Octbr. 1672 zu Vignola im Modenesischen; studirte in Modena, wurde 1694 von Karl Borromeo nach Mailand berufen u. trat an die Spitze des Ambrosianischen Collegiums u. der damit verbundenen Bibliothek; er… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neugriechische Sprache u. Literatur — Neugriechische Sprache u. Literatur. Die N. Sprache ist das Altgriechische, vermischt mit italienischen, slawischen u. türkischen Wörtern u. in den Formen ziemlich verderbt. Sie ist die Umgangssprache der jetzigen Griechen, während die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Venedig [1] — Venedig (ital. Venezĭa, frazös. Venise, Geogr.), 1) früher Republik in Oberitalien, zu welcher in ihrer größten Blüthe das nächste Festland von Italien, Istrien, Cypern, Candia, die Hälfte Moreas, Cephalonien, Korfu u. die übrigen Sieben Inseln,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Johannes [1] — Johannes u. Johann (v. hebr. Jehochanan, Gnade od. Segen Gottes, griech. Joannes, franz. Jean, ital. Giovanni, portug. Joao, span. Juan, engl. John, holländ. Jan, russ. Iwan). I. Biblische Personen: 1) Vater des Mattathias, Stam …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mercuriali — Mercuriali, Hieronymus, geb. 1530 in Forli; Arzt daselbst, ging 1562 nach Rom, wurde 1569 Professor der Medicin in Padua, 1587 in Bologna u. hierauf in Pisa u. st. 1606 in Forli. Er gab heraus den Hippokrates, Vened. 1588, Fol.; u. schr.: De arte …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Italienische Sprache — Italienische Sprache. Die J. S. ist eine der sechs literarisch ausgebildeten Romanischen Sprachen, welche in ganz Italien (mit Ausnahme von Savoyen im äußersten Nordwesten, einzelner deutschen Enclaven in Oberitalien, einzelner neugriechischen u …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.